Tiere

Mit uns am Hof leben unsere beiden Hunde Mavros und Ronja und unsere Hofkatze Luna Maroni, die oberhalb vom Hühnerstall und im Heulager wohnt.
Unsere gemischte Herde - Lamas, Ziegen, Esel, Schafe - lebt in Offenstallhaltung. Meist grasen die Tiere genüsslich auf den Weiden rings um den Hof und freuen sich auch über einen Besuch. Die Hühnchen (Sulmtaler, Altsteirer und Perlhühner) machen das Bauernhofleben komplett - ein schönes Bild gelebter Biodiversität.

Was gibt's mit den Tieren zu erleben?

Schauen

Du kannst sie auf den Weiden beobachten und nach einer Einführung mit uns auch auf den Weiden besuchen.

Gehen

Du kannst einen Ziegenspaziergang oder eine Lamawanderung buchen, die wir mit dir gemeinsam gehen.

Helfen

Du kannst uns bei der Stallarbeit helfen.

Erfahren

Du kannst eine Einheit tiergestützte Intervention buchen und mit Hilfe der Tiere ein Thema bearbeiten.

 

Tipp:
In diesem wunderbaren Buch erfährst du viel Wissenswertes zum Thema "Bauernhoftiere als Balsam für Herz und Seele":
Tiergestützte Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren, Grundlagen, Methoden und Beispiele aus der Praxis, Hrsg.: Österreichisches Kuratorium für Landtechnik & Landentwicklung