Kunstprojekte

  • an Schulen
  • in (Jugend)einrichtungen
  • mit (Frauen)gruppen

Man nehme Begeisterung, Freude, Erfahrung, das nötige Know-How, einen Haufen Ideen, mische alles in einem bunten Topf ... und los geht's!
Wir schauen uns Ihre Schule/Einrichtung an, besprechen im Vorfeld vor Ort, planen, organisieren, informieren und arbeiten danach künstlerisch gemeinsam mit den KollegInnen und Kindern der Schule/Einrichtung.

Seit Jahren führen wir Kunstprojekte an Schulen in Wien, Oberösterreich und der Steiermark durch, verändern Schulgebäude, Einstellungen und Denkansätze. Schließlich kommt "Kunst" von "Künden", das wissen die Kinder inzwischen, mit denen wir gearbeitet haben. Sie haben eine Menge zu verkünden - und das ist gut so!

Wir nützen unsere Erfahrungen und unser Know-How, das wir uns als Unterrichtende, als Kunstschaffende und als Kunsttherapeutinnen angeeignet haben, Sie profitieren davon. 

Kunstprojekte mit uns gab es bisher an folgenden Schulen:
VS Großklein, Stmk
VS Graz Algersdorf, Stmk
Sternschule Deutschlandsberg, Stmk
VS Perg, OÖ
VS Linz Keferfeld, OÖ
HS Hernals, Wien

und folgender Einrichtung:
Betreuungsheim Neutillmitsch, Stmk

Kunstprojekte bei uns am Weiberhof:
3 - 4stündige Workshops zu folgenden Themen:

Tableaux vivants

Lebende Bilder, Nachstellen historischer wie aktueller Gemälde. Tableaux vivants bilden eine eigenständige Kunstform zwischen Theater und Bild, Bewegung und Stille, Geschichte und Vergegenwärtigung. Sie reflektieren, interpretieren und inszenieren die klassischen Werke durch den Leib und die Jetztzeit. Die SchülerInnen wählen aus Kunstbüchern ein für sie interessantes Werk und versuchen, dieses nachzustellen, wobei sie Verkleidung und passenden Hintergrund in der Landschaft mit einbeziehen. Das nachgestellte Bild wird im Anschluss fotografiert.
Arbeitsform: EA/PA oder Gruppenarbeit (je nach Bildwahl)

Malen ohne Pinsel - Materialbilder

Malen einmal anders  - Farbauftrag auf Leinwände und Holzplatten mit unterschiedlichen Walzen, Spachteln, Schwämmen, Hühnerfedern, Holzstäbchen usw. Ev. Einbau verschiedener Fundstücke aus dem Wald und Gestalten von Materialbildern.
Arbeitsform: Einzelarbeit (jedes Kind gestaltet seine persönliche Leinwand oder Holzplatte)

Land Art in Wald und Wiese

Gemeinsam überlegen wir, ob wir ein Waldsofa bauen oder Zauberwesen gestalten wollen, Steine von den Bäumen schweben lassen, schwebende Kunstwerke schaffen, die Schwerkraft überlisten, Verrücktes und Erstaunliches kreieren, Nebensächliches zu ästhetisch Anschaulichem hervorheben oder Matschmonster bauen. Außerdem wird jedes Kind seine persönliche LandArt-Visitenkarte gestalten, die es dann mit nach Hause nehmen kann.
„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte.“ (Franz Kafka)
Arbeitsform: Gruppenarbeit/Einzelarbeit

Naturstudien - Pflanzen und Tiere

Einstiegsübungen zum genauen Schauen üben/vertiefen, Skizzen verschiedener ruhiger (Blätter, Pflanzen) und sich bewegender Modelle (Schafe, Lamas, Ziegen, Esel, Hühner), Anfertigen eines Werkes anhand der Skizzen.
Arbeitsform: Einzelarbeit

Kosten der Workshops am Weiberhof:

Halbtag pauschal Euro 300,-/Gruppe (max. 25 Kinder): 1 Workshop á 3h
Ganztag pauschal Euro 500,-/Gruppe (max. 25 Kinder): 1 Workshop á 4h
plus Mittagsverpflegung und Besuch der Tiere auf der Weide