Tiere - Begegnungen mit Tieren

Bei deinem Ankommen lernst du gleich unsere Hündin Ronja kennen, denn sie kündigt dich mit einem Gruß an. Luna Maroni, die Hofkatze, wirst du daher erst später entdecken, denn sie wartet ab bis Ronja wieder außer Sichtweite ist.
Vermutlich begrüßen dich auch gleich die Esel mit ihren IA-Rufen und schon hast du unsere gemischte Herde - Lamas, Ziegen, Esel, Schafe - entdeckt, die meist genüsslich auf den Weiden rings um den Hof grasen. Die Hühnchen wiederum laufen fröhlich dort herum, wo es gerade etwas zu entdecken gibt. Sie machen das Bauernhofleben komplett - ein schönes Bild gelebter Biodiversität.

Was gibt's mit den Tieren zu erleben?

Schauen

Du kannst sie auf den Weiden beobachten und nach einer Einführung mit uns auch auf den Weiden besuchen.

Gehen

Du kannst einen Ziegenspaziergang oder eine Lamawanderung buchen, die wir mit dir gemeinsam gehen.
Bitte rechtzeitig Kontakt für einen möglichen Termin aufnehmen.

Helfen

Du kannst uns bei der Stallarbeit helfen.

Erfahren

Du kannst eine Einheit tiergestützte Intervention buchen und mit Hilfe der Tiere ein Thema bearbeiten.

Tipp:
In diesem wunderbaren Buch erfährst du viel Wissenswertes zum Thema "Bauernhoftiere als Balsam für Herz und Seele":
Tiergestützte Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren, Grundlagen, Methoden und Beispiele aus der Praxis, Hrsg.: Österreichisches Kuratorium für Landtechnik & Landentwicklung   

KONTAKT

Weiberhof
Frauenferien und Frauenbildungshof

Goldes 49, A-8452 Großklein, Südsteiermark
Tel.: +43 (0) 660 1 222 396 oder
+43 (0) 660 810 55 66

Impressum - Datenschutz

GEDANKEN

Oh, wie schön der Frühling erblüht! Sei Gärtnerin deines Lebens.