Zimmer Sunnleichtn am Weiberhof

Zimmer Sunnleichtn

"Sunnleichtn" ist eines der beiden Zimmer im 1. Stock im Kellerstöckl (weißes Haus) und kann als Einzel- oder Doppelzimmer gebucht werden.

Beschreibung: Doppelbett (180 x 200), Bad - Dusche/WC

Zwischen den Zimmern "Sunnleichtn" und "Tiere schaun" ist eine kleine Kochnische mit Herd, Tischherd, Kühlschrank (Geschirr, Wasserkocher), Esstisch mit 4 Sesseln.

Das Kellerstöckl ist tierfreier Bereich.

Preise ab 01. 01. 2019

Unsere Preise verstehen sich pro Frau und Nacht ohne Frühstück.
Hinzu kommt die Tourismusabgabe von EUR 1,50/Nacht/Frau.

Preis pro Frau (ab 2 Nächte)

im DZ/Nacht    EUR 28,- 
im EZ/Nacht    EUR 33,-

Wochenpauschale - 7 Nächte:

im DZ             EUR 182,-
im EZ             EUR 217,-

Stammgästinnen (ab 3. Aufenthalt) - Preis pro Frau (ab 2 Nächte):

im DZ/Nacht      EUR 26,-
im EZ/Nacht      EUR 31,-

Nur-1-Nacht-Preis:

im DZ: EUR 39,-
im EZ: EUR 69,-

Anzahlung und Storno:

Für die Zimmerreservierung ist eine Anzahlung von EUR 30,- erforderlich.
Bei etwaiger Stornierung wird diese einbehalten.

Der Restbetrag ist vor Reiseantritt per Banküberweisung einzuzahlen.

Konto lautend auf Nina Riess und Erika Hütter
IBAN: AT83 1200 0504 5642 3301
BIC: BKAUATWW

Verpflegung

Der Weiberhof ist ein Urlaubsort, an dem sich unsere Gästinnen selbst versorgen.

Regionale Produkte gibt es direkt in Großklein zu kaufen, bei uns gibt es Bio-Eier und Säfte zu erwerben. Welche nicht selbst kochen mag: Für das Frühstück empfehlen wir (wie auch viele Stammgästinnen) das "Kleiner Cafe" im Ort Großklein. Essen gehen oder selbst kochen, beides ist möglich! Abends laden diverse Buschenschanken hier im Naturpark Südsteiermark ein, entdeckt zu werden. Gerne geben wir dir Tipps für etwaige Gasthäuser, Restaurants, Kaffeehäuser und Buschenschanken.

KONTAKT

Weiberhof
Frauenferien und Frauenbildungshof

Goldes 49, A-8452 Großklein, Südsteiermark
Tel.: +43 (0) 660 1 222 396 oder
+43 (0) 660 810 55 66

Impressum - Datenschutz

GEDANKEN

"Alles, was wir sind, ist das Resultat unserer Gedanken." (Buddha)