Was wir öfter gefragt werden:

Während du dies liest, sind wir vermutlich mit diesem oder jenem beschäftigt und gerade nicht erreichbar. Daher haben wir dir hier die wichtigsten Antworten auf Fragen, die wir immer wieder gestellt bekommen, zusammen geschrieben.

Ein paar Worte zu Beginn:

Auch wir führen ein Privatleben, treffen uns mit FreundInnen, gehen unseren Hobbies und Interessen nach, besuchen Veranstaltungen, haben Termine auch außerhalb des Weiberhofes - und sind daher nicht rund um die Uhr am Weiberhof anzutreffen. Wenn du also Gesellschaft dem möglichen Alleinsein vorziehst, wähle doch für deinen Aufenthalt einen Termin, wo mehrere Zimmer am Hof verbucht sind (das siehst du auf der "Freie Zimmer Liste").

Ich habe kein Auto. Wie komme ich zum Weiberhof und wo kann ich einkaufen?
Vom Bahnhof Leibnitz gibt es Postbusverbindungen nach Großklein. Wir holen dich gerne von Großklein ab.
Noch leichter ist es, das Gästetaxi Silvia Tel. +43 (0)664 886 57 826  rechtzeitig im Vorfeld zu bestellen (fährt ab Ostern für Mitgliedsbetriebe, der auch wir sind, zum vergünstigten Tarif von Euro 15,- vom Bahnhof Leibnitz direkt zum Weiberhof).
Zum Einkaufen nehmen wir dich auch gern mit, wenn wir nach Großklein fahren.

Darüber hinaus gibt es die kostengünstige Möglichkeit, das bedarfsorientierte Anrufsammeltaxi MOBIL Südwest unter der
Tel.Nr. 0123 500 44 11, via ISTmobil App oder online unter www.ISTmobil.at zu buchen (60 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit). Die Haltestelle ist nur ein paar Gehschritte vom Weiberhof entfernt (für jene, die schon einmal hier waren: direkt beim "Bankerl oben am Weg bei unserer Grundgrenze"). Preisbeispiel: Die Fahrt nach Großklein oder Gleinstätten kostet für 1 Person € 3,-, für 2 - 3 Personen je € 2,-. So sind Nahversorger, Ärzte, Freizeiteinrichtungen, Bus- und Bahnhaltestellen usw. mit MOBIL Südwest zu folgenden Zeiten leicht erreichbar: Mo - Fr von 5.15 - 20.00 Uhr, Sa, So und Feiertag von 7.00 - 18.00 Uhr. 

Kann ich den Weg von Großklein zum Weiberhof zu Fuß gehen?
Ja, als Spaziergang oder kleine Wanderung, es gibt schöne Strecken zu Fuß - entweder der Saggau (Fluss) entlang oder durch den Wald. Dauer: ca. 1 Stunde (4 km).

Wie kann ich ohne Auto selbstständig mobil sein?
In Großklein/Fresing gibt es bei "Kathinkas Cafe" (Tel.: +43 (0)664  79 2222 1) einen E-Bike-Verleih. Du kannst ein E-Bike für einen oder mehrere Tage ausborgen und bist damit mobil - ohne großen Kraftaufwand und doch mit Bewegung. Unsere Urlauberinnen haben dies bereits getestet und waren höchst zufrieden.
Außerdem gibt es das Anrufsammeltaxi MOBIL Südwest (siehe 2 Antworten vor dieser)

Wo kann ich wandern?
Einige Wanderwege führen direkt von der Haustür weg, andere schöne Runden sind in wenigen Autominuten erreichbar. Wir geben dir gerne ein paar Tipps.

Wann ist es am schönsten zu kommen und wie lange vorher muss ich buchen?
Die Gegend rund um den Weiberhof mit ihren Weinbergen und Streuobstwiesen und ihre Menschen bieten zu jeder Jahreszeit ein besonderes Lebensgefühl. Für einen Wunschtermin empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung, weil wir ja nur 2 Zimmer und 1 Ferienwohnung haben. Unter "Aktuelles - Freie Zimmer" ist unser Eintrag zu finden, wann diese frei sind.

Wie ist das mit der Verpflegung am Weiberhof?
Sowohl in der Ferienwohnung als auch im Kellerstöckl zwischen den beiden Zimmern gibt es Kochmöglichkeiten zur Selbstversorgung.
Wohnküche in der Ferienwohnung und Kochnische im Kellerstöckl, mehr zur Ausstattung unter www.weiberhof.at/de/frauenurlaub/zimmer-und-ferienwohnung.html
Bitte nimm dir dein Essen für deine Selbstversorgung mit (Einkaufsmöglichkeiten auch in Großklein bei der Anreise)

Wo kann ich essen, wenn ich mich nicht selbst versorgen will?
Sowohl in Großklein als auch in umliegenden Gemeinden gibt es gute Gasthäuser und Buschenschanken, die auch im Winter geöffnet haben. Und natürlich verraten wir auch unsere Lieblingslokale ;-).
Zu einigen kommst du auch ohne eigenem Auto, wenn du das Anrufsammeltaxi MOBIL Südwest (s. Info auch bei der 1. Frage auf dieser Seite) bestellst.

Wie viele Frauen sind denn so am Hof?
Das ist sehr unterschiedlich. Manchmal gibt es neben uns nur 1 Urlauberin, manchmal 2, 3 oder 4, manchmal sind es mehr, dann nämlich, wenn sowohl die Ferienwohnung als auch die beiden Zimmer im Kellerstöckl in voller Auslastung gebucht sind. Jede findet jedenfalls das, was sie sucht und braucht. Plätzchen fürs Alleinsein gibt es ebenso wie Plätzchen zum Zusammensitzen.

Gibt es Bademöglichkeiten in der Nähe?
Die nächste Bademöglichkeit ist der Naturbadeteich Gleinstätten (ca. 6 km entfernt). Weitere Möglichkeiten sind z. B. der Sulmsee, das Steinerne Wehr (ältestes Flussbad der Steiermark), die Badeteiche im Motorikpark Gamlitz, das Freibad in Leibnitz, dazwischen kann man z. B. auch bei einer Radtour ins kühle Nass der Saggau oder Sulm hüpfen ... wenn es sehr heiß ist, empfehlen wir den Stausee Soboth und bei Schlechtwetter die Thermen wie z. B. die Therme Radkersburg oder auch Blumau.

Gibt es WLAN am Hof?
Nein. (Aber in unserem Lieblingskaffeehaus in Großklein, dem "Kleiner Cafe" und in mehreren Cafes in Leibnitz)
Vielleicht möchtest du ja die Gelegenheit nützen, "ganz abzuschalten".
Der Weiberhof ist ein Offline-Betrieb.
Übrigens: Am Weiberhof gibt es auch keinen Fernseher.

Kann ich euren Computer benutzen?
Nein.

Muss ich ein Seminar besuchen, wenn ich ein paar Tage auf den Weiberhof will?    
Nein, einfach für ein paar Urlaubstage kommen - und bitte bedenke, du hast Urlaub gebucht und kein Seminar. Wir haben dann in dieser Zeit keine zusätzlichen Zeitressourcen.  

Gibt es am Weiberhof auch außerhalb der Seminarangebote Möglichkeit, etwas Sportliches oder Kreatives zu tun?
Es gibt z. B. geführte Wanderungen und Kräuterkurse mit Naturparkführerinnen (wir beraten dich gerne) und du kannst im Vorfeld z. B. einen Mal- oder Bogenkurs bei uns buchen.

Kann ich auch meinen Sohn mitnehmen?
Kinder sind willkommen, egal ob Mädchen oder Bub. (Und zur Frage "bis zu welchem Alter ist das möglich"? - Vermutlich wird ein 16jähriger ohnehin nicht mehr mit seiner Mama auf den Weiberhof fahren wollen ... aber wenn es für euch beide wichtig ist, dann soll es so sein ...)

Kann ich meinen Hund mitnehmen?
Nach Rücksprache sind freundliche Hunde willkommen - die Unterbringung ist dann nur in der Ferienwohnung möglich. Das Kellerstöckl ist ein tierfreies Haus. Und es ist darauf zu achten, dass dein/Ihr Hund unsere Hühner, die im Hof frei spazieren gehen, verschont.  

Kann ich meine Katze, meinen Hasen, meine Meerschweinchen mitnehmen?
Leider nein.

Kann ich spontan Bogenschießen lernen?  
Lieber ist es uns, wenn du Stunden im Vorfeld buchst, so können wir uns die Zeit für dich einteilen. Spontan ist es nur möglich, wenn auch wir zu diesem Zeitpunkt nicht schon einen anderen Termin haben.

Kann ich das Malatelier benutzen?
Nur im Rahmen eines gebuchten Kurses oder einer Einführung wie beschrieben, bitte schau unter Freies Malatelier.

Kann ich den Seminarraum buchen?
Wenn er für dich passt und zeitlich bei uns möglich ist, können wir gern darüber reden. (Im Video "Weiberhof" ist er kurz zu sehen - ca. bei Minute 3). Allerdings gibt es ein paar Dinge zu beachten, wie z. B.: Es ist leider nicht möglich, im Seminarraum zu räuchern.
Die Preise für Raummiete/Tag bzw. spezielle Preise für Frauengruppen findest du unter "Preise".

Wie ist das mit Stornogebühren?
Für die Zimmerreservierung ist eine Anzahlung von EUR 30,- und für die Reservierung der Ferienwohnung eine Anzahlung von EUR 50,- erforderlich. Bei etwaiger Stornierung wird diese einbehalten.

Wie ist zu zahlen?
1) Anzahlung sofort zur Fixierung der Buchung mittels Banküberweisung
2) Restbetrag vor Anreise mittels Banküberweisung 
Konto BA/CA lautend auf Nina Riess und Erika Hütter,
BLZ 12000, IBAN AT83 1200 0504 5642 23 301 .

Und was gibt es alles in der Umgebung?
In der näheren und weiteren Umgebung findet frau alles, was das Herz begehrt:
•    Wälder und Weinberge
•    Wanderwege (vom Haus weg oder mit ein Stück Fahrzeit verbunden), wir beraten dich gern!
•    Radwege (2-Flüsse-Tour, Sulmtalradweg R1, Saggautalradweg R2 ...), E-bike-Verleih in Großklein
•    Kunst und Kultur (Ausstellungen, Lesungen und Konzerte)
•    Buschenschanken und Haubenküche
•    Altes und Neues
•    Naturvermittlungsangebote, um Natur mit allen Sinnen zu erleben und Wissenswertes zu erfahren
•    unsere Tiere, die auf der Weide besucht werden können
•    schöne Plätze, um mit der Seele zu baumeln: genießen - erholen - innehalten  
•    Bücher in der Weiberhofbibliothek, um in Ruhe schmökern zu können
•    Du kannst Gespräche mit den anderen urlaubenden Frauen führen - Ideen durchspielen
•    oder Schweigen genießen - Stille - nichts müssen
•    und vieles mehr

Gerne geben wir dir Tipps für kürzere oder längere Wanderungen im Naturpark Südsteiermark (Sehenswertes, Ausflugsziele, unsere Lieblingsbuschenschanken, ...) und mit den günstigen Slowenien-Bahn-Tickets ist auch ein Städtebesuch in Maribor (Zug Leibnitz-Maribor) ein wunderschönes Erlebnis. Und solltest du an deinen Urlaub in der Südsteiermark einen Meeraufenthalt anhängen wollen, von uns fährst du knappe 3 Stunden ans Meer ...