Naturparkjuwele

Hier sind einige Beispiele, die wir besonders gerne mögen:

Altenbachklamm

Viele unserer Gästinnen sind sie mit uns schon gegangen, eine gute Stunde bergauf über Brücken und Stege, immer neben dem wundervollen Bachlauf der Klamm, um dann oben, beim Buschenschank Tertinek, 36 Kirchtürme sehen zu können. Was für ein großartiges Erlebnis! Besonders fein ist die Klamm auch für alle Hundebesitzerinnen, denn der Bach hat immer Wasser, es ist beim Raufgehen nicht zu heiß, weil es im Sommer schön schattig ist, und Hunde finden Brücken und Tümpel wundervoll.

Demmerkogel (mit weltgrößtem Klapotetz)

Schmetterlingswiese, Ausblick, Klapotetz, Innehalten, .... Der Demmerkogel ist ein wundervolles Wanderziel, nicht nur wegen der unter Naturschutz stehenden Schmetterlingswiese und des weltgrößten Klapotetz. Am Demmerkogel lässt sich wunderbar picknicken, denn wann hast DU das letzte Picknick auf einer (artenreichen) Wiese gemacht?

Heiligengeistklamm

Eine etwas längere Tour durch eine Klamm führt uns nach Sveti Duh (Heiligen Geist) in Slowenien, genau an der Grenze. Die Wallfahrtskirche am Ende der Klamm liegt so schön, dass es uns jedes Mal fast den Atem raubt!

Kreuzbergwarte

Ganz in der Nähe mit traumhaftem Ausblick über das südsteirische Hügelland, danach empfehlen wir den Fußpfad zum Biohof Adam und/oder einen Besuch beim Buschenschank ...
Mit dem E-Bike durch die Weinberge radeln und bei einer Rast auf die Kreuzbergwarte steigen, das kann auch etwas! E-Bides sind z. B. auszuborgen in Leutschach, von dort geht die Tour dann auch gleich los, mitten hinein in die Weinberge ...

Gerne stehen wir dir mit weiteren Tipps zur Verfügung.